Reinheitsgebot

Seit dem 23. April 1516: "Ins Bier gehört nur Hopfen, Malz und Wasser!"

Kleine, unvollständige Geschichte des Bieres

Nach heutigem Dafürhalten sind die Vorläufer des Bieres im mesopotanischem Raum entstanden. Etwa 5000 vor Christi bauten die Völker der Region für das Brauen von Bier geeignete Getreidesorten an, ca. 3000 vor Christi ist in der Gilgamesch-Sage ausdrücklich von Bier die Rede. Die Griechen  dürften ihr erstes Bier wohl aus Ägypten bezogen haben und in weiterer Folge Getränk wie Wissen darum den Römern (Cervisia) weitergegeben haben. Während die Ägypter jedoch noch teilgebackenes Brot im Wasser vergären ließen, verwendeten die Kelten (Corma) einige Jahrhunderte später bereits Getreide zur Bierherstellung. Die Kelten konnten aus Gersten- und Weizenbier wählen, zapften bereits aus Fässern und begeisterten Cäsar mit der Qualität ihrer Tränke.

Zeitlich gesehen ein gutes Stück vor Griechen und Römern (etwa 800 v. Chr.) wußten die Germanen das Bier nach heutigem Rezept zu brauen. Unter anderem  ließ man Gertreide keimen und trocknen, Bierwürze wurde erhitzt.

Schließlich waren es die Klosterbrauereien, welche das Bierbrauen organisiert und in größerem Maßstab betrieben. Der heilige Columban, dessen Einsiedeleien nach seinem Ableben benediktinisch wurden, muss Bier sehr geschätzt haben, jedenfalls war das Kloster St. Gallen die erste bekannte Einrichtung mit sogar heutigen Maßstäben modernem "Management" (der Bierplan von St. Gallen). Auch ein weiterer, aus der Bierwelt nicht wegzudenkender Name ist mit einem Benediktinerkloster verbunden: Weihenstephan bei Freising (München). 725 vom heiligen Korbinian gegründet, ab 768 mit auffallend ausgedehnten Hopfengärten gesegnet und ab 1040 mit Brau- und Schankrecht ausgestattet, gilt Weihenstephan gemeinhin als die älteste Brauerei der Welt.

Weitere Meilensteine in der Geschichte des Bieres

  • das Reinheitsgebot 1516
  • "Erfindung" der untergärigen Brauweise 1841
  • "Erfindung" der Pilsner Brauart 1845
  • Das Dörnbacher Florianibräu öffnet seine Tore 1999 ;-)

Lesenswertes zum Bier und seiner Geschichte

Die Babylonier, das Bier und strenge Sitten im Umgang mit Bier...

Juden, Griechen, Römer, Kelten und Arsitoteles Diagnosen rund um Rauschzustände

Brauen war Frauensache oder die heililge Hildegard als Brauerin

Warum Bier alleine nicht dick macht

Bier auf Wikipedia